Einfamilienhaus Filzwieser, Waidhofen/Ybbs

Kategoriepreis Wohnbauten, Jahr 2002

Begründung Kategoriepreis:
Auf dem relativ beengten Bauplatz gelingt es, das Gebäude mit seinem räumlich stark differenzierten Innenleben und der entsprechend vielgestaltigen Hülle aus großen holzgerahmten Glasflächen, in Schichten und Lamellen aufgelösten Fassadenelementen und im Rücken bergenden Mauerwerkscheiben mehrheitlich in moderner Holzbauweise zu errichten. Dabei bleiben Holz und Holzwerkstoffe sowohl unsichtbar in dienender Funktion, als auch sichtbar in architektonisch wirkungsvoller Kombination mit Stahl und Stein.

Architekt/Planer

MAGK Architekten Aichholzer / Klein

Bauherr

Mag. Gerhard Filzwieser

Ausführendes Unternehmen

Glaser GesmbH



Die Besten 2002