Wohnhaus Familie Resch, Alland

Kategoriepreis Wohnbauten, Jahr 2007

Begründung Kategoriepreis:
Mit dem Auf- und Ausbau des einfachen Altbestandes wurde ein attraktives und ansprechendes Wohnhaus geschaffen. Energetisch wurde aktuellen Anforderungen Genüge getan. Die Jury würdigt die gelungene Umwandlung in einen zeitgenössischen Holzbau: die großzügige Raumfolge im Erdgeschoss und die mögliche Teilung im Obergeschoss. Die Ausführung des geplanten Glasdaches über dem Wohnhof wird auch aus holzschutztechnischen Gründen empfohlen.

Architekt/Planer

Architekt DI Peter Marosevic/Stefan Scheder

Bauherr

Mag. Verena & Mag. Christian Resch

Ausführendes Unternehmen

Holzbau Wiesinger



Die Besten 2007