B² - Das Nullenergie-Bürogebäude, St. Valentin

Kategoriepreis Nutzbau, Jahr 2008

Begründung Kategoriepreis:
Der Name des Gebäudes steht für „Büro zum Quadrat“. Ein Bürogebäude in Passivhausqualität, dass in nur 60 Arbeitstagen fertig auf der „grünen Wiese“ umgesetzt wurde. Die 223 m² Nutzfläche bilden sich durch ein Grundgeschoss, das als Schau- und Präsentationsraum (auch für Externe) sich bereits etabliert hat, im Obergeschoss wurden die Arbeitsplätze des Planungsbüros installiert. Sowohl Aussenwände im EG als auch Decken im OG sind als zellulosegedämmte Holzriegelkonstruktionen ausgeführt, bei der Decke im EG setzte der Bauherr auf KLH-Elemente. Die Fassade wurde durch eine längsgerichtete Lärchenschalung sowie Max-Exterior-Platten gestaltet. Erdwärmepumpe und Solarpanele am Dach sorgen für die energetische Speisung des Objektes mit der Energiekennzahl 12 kWh/m²a.

Architekt/Planer

BM Ing. Ernst Michael Jordan

Bauherr

architektur&energie BM Ing. Jordan, St. Valtentin

Ausführendes Unternehmen

Ybbstaler Holz und Bau GmbH, Waidhofen/Ybbs

Bilder

© ecoplus.gmbh/c. holzheu



Die Besten 2008