Haus Dr. Nagler

akzeptiert Wohnbauten, Jahr 2012

Der  komplett  in  Holz  ausgeführte  Kubus  liegt  auf  einem  Hanggrundstück  am  Rand  der niederösterreichischen Weinstadt Poysdorf. Auf dem gesamten Grundstück stehen in einem Raster von ca. 6,5 x 6 Meter Nussbäume. Den südlichen Abschluss des Grundstücks bildet eine  für  die  Gegend  typische  Kellergasse,  von  der  aus  mehrere,  tief  in  das  Grundstück hineinreichende,  Weinkeller  erschlossen  werden.  Auf  8  Stahlstützen  aufgeständert  und zwischen 1,20 und 2,10 Meter vom Gelände abgehoben, bildet der Kubus einen Kontrapunkt zum  naturbelassenen  Grundstück.  Der  darauf  liegende
Kubus  wurde  als  Passivhaus  in  Holzständerkonstruktion  mit  Zellulosedämmung  ausgeführt 

Architekt/Planer

Markus Bodenwinkler, burhardt.bodenwinkler Architekten, Wien

Bauherr

Andreas Nagler, Poysdorf, www.drnagler.at

Ausführendes Unternehmen

Christof Müller, Weissenseer Holz-System-Bau GmbH, Greifenburg, www.weissenseer.com

Statiker

Bernd Toms, TOMS Ziviltechniker GmbH, Krems

Holzanteil

43m3

etwa 43t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

15



Einreichungen 2012 - Ein- und Mehrfamilienhaus