© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

Naturfreundehaus Knofeleben, Schutzhütte Kat.1 in Insellage

Kategoriepreis Nutzbau, Preisträger, Jahr 2012

Text Begründung Preisträger:

Nach dem Vollbrand des beliebten Friedrich Haller Haus aus dem Jahre 1922 sollte das Schutzhaus am Gahns wieder neu errichtet werden. Die Knofelebenhütte antwortet auf diese Herausforderung mit einem energieautarken Gebäudeaggregat in zeitgemäßer Formensprache, deren Ausformung aus den vielfach gestellten Anforderungen resultiert. Die gewählte Mischbauweise aus Stahlbeton und Holz als klassischer Baustoff für Bauten in entlegenen bewaldeten Gebieten, folgt dabei bauphysikalischen und brandschutztechnischen Vorgaben. Die Schutzhütte überzeugt im Inneren durch die durchgehend spürbare Präsenz des Werkstoffes Holz in unterschiedlichen Erscheinungsformen und Oberflächenqualitäten und schafft eine optisch und haptisch ansprechende hölzerne Hülle.

Architekt/Planer

Regina Lettner, baukult , Wien, www.baukult.at

Bauherr

Helmut Frank, Naturfreunde Wien Tourismus- u. Freizeitanlagenbetriebs GesmbH, Wien, www.friedrich-hallerhaus.at

Ausführendes Unternehmen

Robert Aicher, Schmid Bauunternehmung-Holzbau GmbH, Frankenburg, www.schmid-baugruppe.at

Statiker

Christian Meinhart, Meinhart + Partner Ziviltechnikerges.m.b.H., Vöcklamarkt, www.meinhart.com

Bilder

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

Holzanteil

138m3

etwa 138t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

35

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de

© Jörg Seiler/www.seiler-fotografie.de



Einreichungen 2012 - Nutzbau