Remise Mauritz

nominiert Nutzbau, Jahr 2012

Text Begründung Nominierung:

Die Remise Mauritz wurde aus optischen und wirtschaftlichen Gründen mit Rundholz aus dem eigenem Wald gefertigt. Die Konstruktion aus Rundholz zeigt den erweiterten Einsatzbereiches des Werkstoffes Holz in seiner ursprünglichen Form des Stammes.

Holzanwendung in seiner natürlichen Form ohne Einsatz von chemischen Stoffen.

Architekt/Planer

Holzbau Stefan Eisl, Bad Goisern am Hallstättersee

Bauherr

Karl u. Gabriele Mauritz, Heidenreichstein

Ausführendes Unternehmen

Stefan Eisl, Holzbau Stefan Eisl, Bad Goisern am Hallstättersee

Statiker

Stefan Eisl, Holzbau Stefan Eisl, Bad Goisern am Hallstättersee

Holzanteil

90m3

etwa 90t CO2 Einsparung



Einreichungen 2012 - Nutzbau