Neubau NÖ Landeskindergarten Vitis

akzeptiert Öffentliche- und Kommunalbauten, Jahr 2012

Der Neubau des Kindergarten Vitis wurde in rund 10 monatiger Bauzeit durchgeführt, dieser umfasst 5 Gruppen samt zugehörigen Garderoben.

Die gesamte Konstruktion wurde als Holzriegelbau ausgeführt, tragende Innenwände wurden als sichtbare Brettstapelwände hergestellt. Die Gruppenräume wurden mit Pultdächern so abgeschlossen, dass sich jeder Gruppenraum zum Außenspielbereich öffnet und gleichzeitig die Möglichkeit geboten wurde, eine rund 16 m² große Rückzugsnische als zweite Spielebene in jedem Gruppenraum vorzusehen. Vor diesen jeweiligen Gruppenräumen wurde eine zusammenhängende rund 180 m² große Holzbohlenterrasse in Thermokiefer gelegt.

Architekt/Planer

Rudolf Schwingenschlögl, ZT Schwingenschlögl GmbH, Gmünd, www.ztschwing.at

Bauherr

Marktgemeinde Vitis, Vitis

Ausführendes Unternehmen

Graf-Holztechnik GmbH, Horn

Statiker

Graf-Holztechnik GmbH, Horn

Holzanteil

430m3

etwa 430t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

28



Einreichungen 2012 - Öffentlicher Bau