Haus (w)einblick

akzeptiert Wohnbauten, Jahr 2014

Haus [w]einblick befindet sich inmitten eines Weingartens in der Nähe von Krems und wurde in Holzmassivbauweise mit Holzweichfaser-Dämmung errichtet. Sämtliche Innenwände wurden in Holzriegelbauweise mit Weichfaserdämmung ausgeführt und zur Unterstützung eines gesunden und angenehmen Raumklimas überdies großteils mit Lehmputz und
Lehmcreme versehen. Das auf einer Ebene geplante und behindertengerecht modellierte Gebäude wurde gemeinsam mit den Bewohnern optimal auf deren Bedürfnisse ausgelegt und entwickelt. Durch den Einsatz moderner, ökologischer Technologien wie Grundwasserpumpe, Pufferspeicher und einem 4,3kWp Photovoltaik System funktioniert das Gebäude nahezu energieautark. Alle
Wohnräume wurden mit Eichenholzdielen (geölt) ausgeführt. Teilweise wurden Holz-Massivmöbel (geölt) vom regionalen Tischler eingebaut.  
 

Architekt/Planer

Gerhard Klocker, GRID Architektur + Bauträger GmbH, Wien, www.grid-architektur.com

Bauherr

Werner Rosenberger, Rohrendorf

Ausführendes Unternehmen

Paul Mittermayr, HOLZ PAUL - HOLZBAU MEISTERBETRIEB, Bad Hall, www.holzpaul.at

Statiker

HOLZ PAUL - HOLZBAU MEISTERBETRIEB, w.o.

Holzanteil

158m3

etwa 158t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

41