AWS Schwadorf

nominiert Öffentliche- und Kommunalbauten, Jahr 2016

Das Verwaltungsgebäude beherbergt die Büros des Abfallwirtschaftsverbandes im Raum Schwachart. Der Wunsch des Bauherrn die Prinzipien Wiederverwertung, Nutzung nachwachsender Rohstoffe sowie CO2 Reduktion über den vollen Lebenszyklus nach aussen zu kommunizieren, prägen die Materialwahl. Das Gebäude präsentiert sich als hölzerne Box auf einem gläsern schimmernden Sockel. Durch verschiebbare Sonnenschutzelemente aus Holz verändert das Gebäude je nach Sonneneinfall seine Wirkung nach Aussen.

Architekt/Planer

Harald Oissner, Werkstatt Grinzing WGA ZT GmbH, Wien, www.werkstattgrinzing.at

Bauherr

Jürgen Maschl, Gemeindeverband für Abfallwirtschaft im Raum SCHWECHAT, Schwadorf, www.abfallverband.at/schwechat/

Ausführendes Unternehmen

Katharina Schaber, Strabag AG Direktion AS, Wr. Neustadt

Statiker

Franz Götschl, DI Franz Götschl Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen, Wien

Bilder

Bilddokumentation Kurt Hörbst +43 660 2144966 kurt@hoerbst.com

Holzanteil

170m3

etwa 170t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

10