Detail

Wohnzimmer "Alter Winzerkeller"

Anerkennung Um- und Zubau, Sanierung | Preisträger | Jahr 2017

Das „Wohnzimmer“, das allen Gästen des Winzerkellers zur autonomen Nutzung offensteht, ist ein kleiner Holzriegelbau mit präzise und liebevoll gestalteten Schnittstellen zwischen Innen und Außen. Zwei 4 x 2,20 m große Drehtüren lassen sich zum Garten hin vollständig öffnen, zwei eingezogene Atrien mit spiegelnder Wasserfläche fungieren zusätzlich als Lichtbringer. Außenliegende Holzfaserdämmplatten (Dämmung aus Zellulose) betonen die Schlichtheit der Box, die erstaunliche räumliche Qualitäten birgt. Die winkelförmige Anbindung an den Bestand definiert einen intimen Gartenhof, in dem sich gewiss lauschige Stunden zubringen lassen.

Architekt/Planer

Laurenz Vogel Architekten | Laurenz Vogel

Bauherr

Alter Winzerkeller | Ernst und Anneliese Vogel

Ausführendes Unternehmen

Holzbau Wanzenböck GmbH

Bilder

Andreas Scheriau / www.scheriau-photography.at

Holzanteil

36m3

etwa 36t CO2 Einsparung
Energiekennzahl

18