Skip to main content

Kindergartenerweiterung Maria Anzbach
Maria Anzbach

Kategoriepreis 2016 | Um- und Zubau, SanierungPreisträger

Die Anforderung, in kurzer Zeit und bei laufendem Betrieb die bauliche Erweiterung um eine weitere Gruppe bewerkstelligen zu müssen, lässt die "trockene" Holzbauweise ihren Vorteil ausspielen. Der in massiver Fichten-Brettsperrholzbauweise ausgeführte Zubau setzt sich als eigenständiges Volumen vom Bestand ab und wird durch einen einseitig verglasten Gang mit diesem verbunden. Weiß lasiertes Holz ist im Inneren omnipräsent und wird zum bestimmenden Charakter des Innenraumes. Von außen setzt der silbrig schimmernde Holzbaukörper einen reizvollen Akzent im ländlichen Umfeld.

Architekt/Planer

Hagmüller Architekten ZT-GmbH | Lois Hagmüller

Ausführendes Unternehmen

Strobl Bau - Holzbau GmbH | Martin Terler

Statiker

SOLUTION:POSSIBLE | Alexander Litschauer

Bildrechte

Franz EbnerBurggasse 28-321070 Wien0664 - 2203389<a href="mailto:office@franzebner.at">office@franzebner.at</a><a href="http://www.franzebner.at">www.franzebner.at</a>

Holzanteil

65m3 (etwa 65t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

29