Skip to main content

EFH Beron
Mautern

| Wohnbauten

Die Erschließung des Grundstückes erfolgt über die bestehende westliche Strasse im nördlichen Teil des Grundstücks wo auch das Carport angeordnet werden soll. Vom Carport führt ein überdeckter Zugang zum Hauptgebäude bzw. zum "Innenhof" und einem Abstellbereich. Im Erdgeschoss des Wohnhauses befindet sich der Haupteingang in das Gebäude. Ostseitig ist ein Wirtschaftsbereich mit Multifunktionalraum angeordnet. Das Obergeschoß ist als "Schlafgeschoss" konzipiert in welchem sich Schlaf-, Kinder- und Badezimmer mit entsprechenden Nebenräumen befinden. In beiden Geschossen sind den Gebäude südseitig Terrassenflächen angeordnet. Das Erdgeschoß ist in einer Holzrahmenbauweise mit Weichfaserplatte als Putzträger sowie das Obergeschoß mit einer Holzrahmenbauweise mit hinterlüfteter Holzfassade ausgeführt. Die Decke über dem EG ist eine Brettsperrholzdecke und das Dach eine Holztramdecke mit Mineralwolle und hinterlüftetem Unterdach.

Architekt/Planer

| Klaus Beron

Ausführendes Unternehmen

Franz Schütz GmbH | Franz Kinastberger

Statiker

Franz Schütz GmbH | Franz Kinastberger

Bildrechte

Holzanteil

58m3 (etwa 58t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

26