Zum Hauptinhalt springen

EGGER_FORUM_URB
Unterradlberg

Kategoriepreis 2021 | PreisträgerNutzbau

Förmlich als Leistungsschau präsentiert der dreigeschoßige Holzbau in Modulbauweise die Produktpalette der holzverarbeitenden Firma Egger. Sowohl an den Bauteilen als auch in den Ausstellungs-Räumen ist die Anwendung von Holzprodukten erlebbar. Holz-Deckenkonstruktionen als Hohlkastenelemente mit Spannweiten von 11,40 m zeigen eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit des Baustoffs Holz. Die damit erreichte Stützenfreiheit des Gebäudes ergibt eine hohe Flexibilität in der Nutzung als Restaurant, Ausstellungsfläche und Büro. Die dreidimensional wirkende Fassade mit ihren auskragenden Stegen und Lärchenholz-Lamellen gibt dem Gebäude Sonnenschutz und hilft, das Klima im Innenraum stabil zu halten.

Bauherr:in

Fritz Egger GmbH&Co.OG | Werner Schwarz

Architektur

architekturWERKSTATT | Bruno Moser

Ausführendes Unternehmen

Holzbau Saurer Gmb&Co. KG | Franz Peter Angerer

Statiker

dibral | Alfred Brunnsteiner

Fertigstellung/Benützungsbewilligung

2021

Energiekennzahl

13

Bildrechte

Bruno Moser; Christian Vorhofer