Zum Hauptinhalt springen

Kindergarten Deutsch-Wagram
Deutsch-Wagram

Kategoriepreis 2021 | PreisträgerÖffentliche- und Kommunalbauten

Als Holzerlebnis pur kann der Kindergarten in Deutsch-Wagram beschrieben werden. Der in Holzmassivbauweise aus heimisches Fichtenholz in verschiedenen Oberflächenstrukturen errichtete Neubau zeigt sich als ruhiger, eingeschossiger Baukörper im heterogenen Umfeld. Alle vier Gruppenbereiche sind beidseitig über vollflächige Verglasungen mit vorgelagerten Terrassen zum Garten hin geöffnet. Dadurch herrschen zu allen Tageszeiten optimale Belichtungsverhältnisse. Der Rhythmus der Nebenräume ist so gewählt, dass diese als vorgefertigte Raummodule hergestellt und antransportiert werden können. Die dazwischenliegenden Gruppenräume konnten somit stützenfrei überspannt werden. Das Raumkonzept überzeugt zudem durch seine klare Struktur und Wegeführung.

Bauherr:in

Stadtgemeinde Deutsch-Wagram | Jürgen Priemayr

Architektur

Juri Troy Architects | Juri Troy

Ausführendes Unternehmen

Ludwig Pöll GmbH | Wolfgang Pöll

Statiker

Dr.Pech ZiviltechnikerGmbH | Peter Herzina

Fertigstellung/Benützungsbewilligung

2020

Holzanteil

320m3 (etwa 320t CO2 Einsparung)