Skip to main content

Kindergarten Wenzersdorf
Wenzersdorf

| Öffentliche- und Kommunalbauten

Grundsatz des Entwurfes ist die Erreichung eines Passivenergiehausstandards mit Nutzung zusätzlicher solarer Energiequellen. Das Gebäude orientiert sich zur Sonne. Um der sommerlichen Überhitzung zu begegnen, wurde das Vordach verlängert sodass die halbe Glasfront beschattet. Die restliche Glasfläche wird durch einen fixen Sonnenschutz (automatisierte Beschattungselemente) beschattet. Das Gebäude wurde in Holzriegelbauweise ausgeführt. Die Beheizung erfolgt über eine Fernwärmeleitung.

Architekt/Planer

Atelier für naturnahes Bauen - Deubner | Helmut Deubner

Ausführendes Unternehmen

Fahrenberger GmbH. | Rudolf Fahrenberger

Statiker

Konstruktiver Holzbau | Robert Salzer

Bildrechte

Holzanteil

77m3 (etwa 77t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

14