Zum Hauptinhalt springen

KPS GUNTRAMSDORF
Guntramsdorf

Nominiert 2021 | Nutzbau


Im Jahr 2009 errichtet sollte das bestehende zweigeschossige Bürogebäude 10 Jahre später umgebaut und aufgestockt werden. In Brettsperrholzbauweise in Sichtqualität umgesetzt wechselt dabei die Konstruktion von Stahlbeton auf den Werkstoff Holz und macht Alt und Neu für den aufmerksamen Besucher ablesbar. Als Herzstück der neu geschaffenen Bereiche bilden dabei das lichtdurchflutete innere Atrium und das „Bistro“ ein neues soziales Zentrum von hoher Aufenthaltsqualität.

Architektur

PASCHINGER ARCHITEKTEN ZT KG | Andrea und Wolfgang Paschinger

Ausführendes Unternehmen

Holz&Bau Hirschböck Hartberg GmbH | Holzbaumeister Raser

Statiker

HARRER & HARRER ZT GMBH | Johannes Harrer

Fertigstellung/Benützungsbewilligung

2020

Holzanteil

124m3 (etwa 124t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

41