Zum Hauptinhalt springen

Mactan Cebu International Airport Terminal 2
Lapu-Lapu City, Cebu Philippines

Anerkennung 2021 | Außerhalb von Niederösterreich

Das ursprünglich als Stahlbau konzipierte Flughafengebäude verwirklicht die erste gänzlich in Brettschichtholzbauweise errichtete Dach-Konstruktion im asiatischen Raum. Die hierfür notwendigen 4.500m3 Brettschichtholz wurden in Niederösterreich verarbeitet, per Schiff über den Rhein-Main-Donau-Kanal und Antwerpen auf die Philippinen gebracht und dort binnen 3 Monaten montiert. Das wellenförmige Tonnendach verfügt über eine Höhe von 15m und eine Spannweite von 30m, die dreischiffige Eingangshalle beherbergt den Check-in Bereich, einen Duty-Free Shop sowie Restaurants und Bars. Das Projekt verkörpert in eindrucksvoller Weise die Leistungsfähigkeit heimischer Holzbaubetriebe bei Konstruktion, Logistik und Ausführungsqualität.

Bauherr:in

MGCJV- Megawide GMR Construction Joint Venture | Karri Lacha Reddy

Architektur

IDA | Winston Shu

Ausführendes Unternehmen

Rubner Holzbau GmbH | Anton Wanas

Statiker

Rubner Holzbau GmbH | Jürgen Endler

Fertigstellung/Benützungsbewilligung

2017

Bildrechte

Die Fotocedits sind bei den jeweiligen Bildern eingefügt, wenn nicht dabei steht sind die Rechte beim Einreicher