Zum Hauptinhalt springen

Ritzlhof, Landw. Berufs- und Fachschule für LAndgut - Erweiterung
Haid bei Linz Haid bei Linz

| Außerhalb von Niederösterreich

Begründung Nominierung:

Ritzlhof, die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule für Garten und Landschaftsbau, ist Ausbildungsstätte für jährlich ca. 600 Schüler. Der Zubau schafft einen neuen Zugang zum Schulkomplex und verbindet die bestehenden Baukörper mit einem unterirdischen Gang. Der Neubau zeigt eine präzise Umformung und Nutzung des Geländes; er steigert – formal unabhängig – die Altbauten zum Dreiklang, zugleich ist die Strukturalität modernen Holzbaus sachlich/spielerisch so genützt, dass neben ungezwungener Behaglichkeit eine Fülle von Tageslichteffekten und Landschaftsaspekten, von vielseitig nutzbaren Innen-Außen-Beziehungen, von räumlich/atmosphärischen Nah- und Fernwirkungen die Anlage durchwebt.

 

 

 

 

Architekt/Planer

DI Raimund Dickinger & DI Mario Ramoni | Raimund Dickinger

Ausführendes Unternehmen

Graf-Holztechnik GmbH | Michael Bauer

Statiker

Merz Kley Partner ZT GmbH | Konrad MERZ

Bildrechte

(c) Architekten Ramoni & Dickinger(c) Graf Holztechnik GmbH

Holzanteil

500m3 (etwa 500t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

32