Zum Hauptinhalt springen

Wohnhausanlage Böheimkirchen
Böheimkirchen Böheimkirchen

| Wohnbauten

Die angeschrägte Kubatur schließt eine Baulücke mit einladender Geste Richtung Straße. Der eingeschossige Bauteil im Norden wurde in Massivbauweise errichtet, an ihn schließt der dreigeschossige Holzriegelbau (CLT-Platten für Wände und Decken, ISO-Stroh-Einblasdämmung) an. Besonderes Highlight der Wohnungen sind die geräumigen holzsichtigen Loggien, die stehende Lattung der Fassade ist als Gliederungselement auch im Bereich der Fensteröffnungen gezielt eingesetzt. Ein solider Beitrag zum Thema mehrgeschossiger Wohnbau in Holzbauweise.

Architekt/Planer

DPM Immo GmbH

Ausführendes Unternehmen

DPM Holzdesign GmbH | Leopold Kasseckert

Bildrechte

Einreicher und Andreas Scheriau / www.scheriau-photography.at

Holzanteil

325m3 (etwa 325t CO2 Einsparung)

Energiekennzahl

28